Aktuelles

 Lastwagen kollidieren auf B 1 in Hildesheim
03.03.2020   Kreis Hildesheim - Am Dienstagvormittag um 9.30 Uhr sind auf auf der Bundesstraße 1 zwei Lastwagen an der Kreuzung Albert-Einstein-Straße/Ecke Wankelstraße kollidiert. Einer der Lastwagen-Fahrer wurde dabei leicht verletzt.

Ein Fahrer verletzt sich leicht
Ein 56-jähriger Lastwagenfahrer kam mit seinem Sattelzug aus Richtung Einum und wollte nach links in die Albert-Einstein-Straße abbiegen. Dort wurde sein Anhänger von einem anderen Sattelzug, der ihm aus Richtung Hildesheim entgegenkam, erfasst. Der Fahrer dieses Lastwagens, ein 41-jähriger Sarstedter, verletzte sich bei dem Zusammenstoß leicht. Außerdem musste sein Fahrzeug abgeschleppt werden. Dafür wurde die Kreuzung gegen 12 Uhr für 15 Minuten komplett gesperrt.

Kurzzeitige Straßensperrung
Der Anhänger des anderen Sattelzuges war ebenfalls nicht mehr fahrtüchtig. Dem Lastwagen konnte aber in der Albert-Einstein-Straße ein Reifen gewechselt werden, so dass er seine Fahrt fortsetzen konnte. Der Verkehr floss währenddessen – ausgenommen der Straßensperrung – an der Unfallstelle vorbei. Richtung Hildesheim staute sich der Verkehr leicht.

Quelle: Hildesheimer Allgemeine

zurück