Jahrbuch 2016






 Ausbildung

Auf der Internetseite der Feuerwehrschulen Niedersachsen findet man Informationen zu den verschiedensten Ausbildungsmöglichkeiten bei der Feuerwehr.
mehr ...


 Videos


Aktuell

08.09.2016

 Attacke auf das Ehrenamt?

Stadtbrandmeister fürchtet um Eigenständigkeit der Freiwilligen Feuerwehren / Stenz beruhigt

VON ANDREAS BODE - HAZ HILDESHEIM
Es ist so etwas wie ein Schwelbrand im Hildesheimer Feuerwehrwesen: Die Freiwilligen Feuerwehren fürchten um ihre Eigenständigkeit. So sieht es Stadtbrandmeister Thomas Bartels. Martin Stenz, der Leiter der Berufsfeuerwehr, tritt dem jedoch entgegen. Der Grund des Ärgers ist ein Satz, der auf Anregung der Leiter der Berufsfeuerwehren aus dem Brandschutzgesetz gestrichen werden soll, so Bartels. Dieser Satz lautet: „In Städten mit Berufsfeuerwehr ist die Freiwillige Feuerwehr eigenständig zu organisieren.“ Bartels etwa ist von den zwölf Ortsbrandmeistern gewählt worden, die wiederum 400 Einsatzkräfte, 200 Jugendliche, 200 Musiker und 150 in der Kinderfeuerwehr vertreten. Sind sie künftig nicht mehr „eigenständig zu organisieren“? „Es ist wichtig, dass der Stadtbrandmeister auf Augenhöhe mit dem Leiter der Berufsfeuerwehr kommunizieren kann“, sagt Bartels. Doch ohne Eigenständigkeit wäre wohl ein hauptamtlicher Stadtbrandmeister vonnöten, dessen Vorgesetzter dann der Leiter der Berufsfeuerwehr sei. Werde der besagte Satz gestrichen, bedeute das: Die Freiwilligen Feuerwehren können nicht mehr demokratisch ihre Führung wählen, das Ehrenamt werde eingegrenzt.
Ganzer HAZ-Artikel

zurück





 Freiwillige Feuerwehr

Die Freiwillige Feuerwehr der Stadt Hildesheim ist Bestandteil der Feuerwehr Hildesheim und übernimmt zusammen mit der Berufsfeuerwehr die der Stadt Hildesheim nach dem Niedersächsischen Brandschutzgesetz obliegenden Aufgaben des Brandschutzes und der Hilfeleistung.
mehr ...


ZAH


 Wir brauchen dich!

Wir bieten eine umfangreiche Ausbildung zur Feuerwehrfrau bzw. Feuerwehrmann, eine interessante Aufgabe mit hohem Anspruch, kostenlos gestellte Dienstkleidung,
Arbeiten mit technisch hochwertigen Gerätschaften, tägl. wechselnde Herausforderungen und keine Langeweile!
mehr ...