Freiwillige Feuerwehr Moritzberg

Aktuell

05.04.2016

 Nun hat der alte Ford Transit endgültig ausgedient

Ortsfeuerwehr Moritzberg bekommt im Jahr ihres 135-jährigen Bestehens ein neues Löschgrupppenfahrzeug für 190 000 Euro

HildesHeim. Passend zum 135-jährigen Bestehen der Ortsfeuerwehr Moritzberg, das im August gefeiert werden soll, ist
den Einsatzkräften ein neues Löschgruppenfahrzeug – ein LF 10 Straße –, von Oberbürgermeister Ingo Meyer übergeben worden. Für Ortsbrandmeister Thomas von Janikowski und seine 34 Aktiven ging ein Traum in Erfüllung.
Der Ortsbrandmeister erinnerte mit Blick auf die Chronik daran, welche Fahrzeuge einst auf dem Moritzberg für die Wehr bereit gestanden haben. Anfang der 30er-Jahre verfügte sie über einen Löschanhänger mit Tragkraftspritze.
Ab 1960 stand dann eine Motorspritze zur Verfügung, die von einem Landwirt mit dem Trecker zum Einsatzort gezogen wurde. Die Fahrzeugmobilität begann 1972 mit einem VW-Bus mit einer eingeschobenen Tragkraftspritze. 1990 erfolgte die Übergabe eines Ford-Transits als Tragkraftspritzenfahrzeugs – TSF. Im Auto konnten fünf Feuerwehrleute mitfahren.„Das Fahrzeug stand bis zur letzten Woche im Einsatzdienst und ist jetzt ausgemustert“, so der Ortsbrandmeister ...
Ganzer HAZ-Artikel

26.04.2013

 Die Freiwillige Feuerwehr Moritzberg informiert:

Herzlich willkommen auf der Internetseite der Freiwilligen Feuerwehr Moritzberg Hier erfahren Sie alles über die Arbeit der Feuerwehr auf dem Moritzberg. Neben der Geschichte unserer Wehr erhalten Sie Infos zu aktuellen ...