Aktuelles

 Frohes und Gesundes neues Jahr!
01.01.2017   Sehr geehrte Himmelsthürer und Hildesheimer, Ihre Freiwillige Feuerwehr Himmelsthür wünscht Ihnen alles Gute für da Jahr 2017! ...

 Einsatz Nr. 88: Feuermeldung Bischofskamp
30.12.2016   Heute Nachmittag um 17:48 Uhr wurden wir erneut in den Bischofskamp alarmiert, weil ein Anwohner Brandgeruch im Eingangsbereich eines Mehrfamilienhauses wahrgenommen hatte. Dieser Rest-Brandgeruch ließ sich schnell aufklären, da hier in der Nacht (s. Einsatz Nr. 87) die Klingelanlage gebrannt hatte. Alle eingesetzten Einsatzkräfte konnten ...

 Einsatz Nr. 87: Feuermeldung Bischofskamp
30.12.2016   Heute Nacht um 00:54 Uhr wurden wir aufgrund von Brandgeruch/Rauch in den Bischofskamp alarmiert. Kurz nach der Berufsfeuerwehr erreichten wir die Einsatzstelle. Die Erkundung durch den Einsatzleiter ergab, dass im Eingangsbereich eines Mehrfamilienhauses die Klingelanlage gebrannt hatte. Ein weiterer Einsatz war für uns somit nicht ...

 Einsatz Nr. 86: Brandmeldeanlage Cheruskerring
16.12.2016   Heute Abend um 19:39 Uhr wurden wir aufgrund einer ausgelösten Brandmeldeanlage in einem Modehaus im Cheruskerring alarmiert. Da die Erkundung durch den Einsatzleiter der Berufsfeuerwehr ergab, dass die Anlage aus ungeklärter Ursache ausgelöst hatte, konnten wir kurze Zeit später wieder einrücken. Endstärke Himmelsthür: 1/12 davon 10 ...

 Tannenbaumschlagen 2016
16.12.2016   Am heutigen Nachmittag waren alle Mitglieder der Freiwilligen Feuerwehr Himmelsthür dazu eingeladen ihren Tannenbaum sich bei der Baumschule Deutschle in Burgstemmen zu suchen. Dies taten auch einige Mitglieder. Nach erfolgreicher suche konnten sich die Leute mit einem warmen Getränk und einer Bratwurst am Lagerfeuer ...

 Einsatz Nr. 85: Brandmeldeanlage Arneken-Galerie
11.12.2016   Nach Abbruch der Anfahrt Langer Hagen (s. Einsatz Nr. 84) wurden wir um 02:32 Uhr aufgrund einer ausgelösten Brandmeldeanlage in der Arneken Galerie alarmiert. Zeitgleich mit dem B-Dienst erreichten wir die Einsatzstelle, die unserer Gruppenführer umgehend mit dem B-Dienst erkundete. Da sich herausstellte, dass die ...



<<< 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106>>>