Jugendfeuerwehr Himmelsthür

Aktuell

30.06.2015

 JF Bericht Mai & Juni


Vorbereitung Wettbewerbe


Antreten Wettbewerbe


Spiele im Sitzen


Spiele im Stehen
Beim ersten Dienst im Mai haben wir uns mit der Feuerwehrdienstvorschrift 3 (FwDV 3) auseinander gesetzt. Dort ist unter anderem geregelt, wie ein Lösch- oder Hilfeleistungseinsatz zu organisieren ist und welche Arbeiten von welchen Trupps zu erledigen sind. Die Jugendlichen wurden in Gruppen eingeteilt und bekamen ausgedachte Einsatzlagen. Diese wurden dann gemäß der FwDV 3 abgearbeitet.

Bis zum 14.06 haben wir uns dann auf die Abschnittswettbewerbe vorbereitet. Die Wettbewerbe gliedern sich in zwei Teile. Beim A-Teil wird ein Löschangriff mit drei C-Rohren durchgeführt. Beim B-Teil ist ein 400 m Hindernislauf mit bestimmten feuerwehrtechnischen Aufgaben zu bewältigen. Es handelt sich dabei um einen Staffellauf. In diesem Jahr haben wir zwei Gruppen für die Wettbewerbe angemeldet, weil unsere Jugendfeuerwehr zahlreiche Mitglieder hat. Bei den Diensten haben wir dafür geübt, um ein gutes Abschneiden zu ermöglichen. Außerdem wurden Zusatztermine genutzt, um weiter an den Fehlern zu arbeiten.

Am 14.06 war es dann so weit. Die Wettbewerbe in Itzum standen an. Leider sind uns einige unglückliche Fehler unterlaufen. Deswegen wurden die beiden Gruppen 14. und 8. von 15 angetretenen Gruppen. Deswegen haben wir die Qualifikation für die Kreiswettbewerbe leider verpasst. Im nächsten Jahr wollen wir aber wieder voll angreifen.

Am 18.06 haben wir Gruppenspiele gemacht und uns dabei ordentlich amüsiert. Ein bisschen Sport durfte dabei auch nicht fehlen. Unter anderem wurde der neue Basketball ausprobiert.

Beim darauf folgenden Dienst haben wir uns noch einmal sportlich bestätigt. Es stand schließlich Dienstsport auf dem Dienstplan. Vor allem die Tischtennisplatte und das Hockeyspiel waren sehr beliebt.


zurück


 





Aufnahmeantrag