Jugendfeuerwehr Itzum

Wir stellen uns vor

Du fragst dich, was wir eigentlich machen?

Hier ein kleiner Auszug aus unseren alljährlichen Aktivitäten:
Damit man später mal mit der aktiven Feuerwehr zu Einsätzen fahren kann, ist es nötig zu wissen, was man tun muss. Das kannst du z. B. bei uns mit viel Spaß lernen. Bei unseren wöchentlichen Diensten lernen wir unter anderem die Geräte, die auf den Fahrzeugen sind kennen, wie man damit umgeht und wann man sie benutzt. Außerdem machen wir in den Sommermonaten Übungen in denen wir einen Einsatzfall proben. Jedes Jahr gibt es auch feuerwehrtechnische Wettbewerbe, wo sich die Jugendfeuerwehren im Stadtgebiet und auch darüber hinaus miteinander messen.
Wir lernen aber auch Erste Hilfe oder auch was man machen muss, wenn man einen Unfall mitbekommt: Wie man dann z. B. den Notruf richtig absetzt und Erstmaßnahmen ergreift.
Aber das ist noch lange nicht alles: Neben den feuerwehrtechnischen Dingen gibt es auch Spiele- und Filmabende, Zeltlager und Wochenendfreizeiten, Tagesfahrten und Besichtigungen (z. B. das Bergwerk in Goslar oder der Heidepark Soltau), Orientierungsmärsche, Feste, Schwimmen, Bowlen oder oder oder …

Wenn du (zwischen 10 und 16 Jahren alt) jetzt "Feuer und Flamme" bist und Lust hast, mal vorbeizuschauen um uns kennenzulernen, dann triffst du uns jeden Mittwoch von 18.00 Uhr bis 20.00 Uhr im Feuerwehrhaus Itzum im Florianweg 1.

Sollten du oder deine Eltern noch Fragen haben, könnt ihr auch unseren Jugendfeuerwehrwart anrufen, er antwortet euch gerne.

Wir freuen uns auf dich!

Jugendfeuerwehr Itzum

Ansprechpartner:
Jugendfeuerwehrwart
Benjamin Bode
0151/12715778

Du bist noch keine 10 Jahre alt?

Auch kein Problem: Wir haben eine Kinderfeuerwehr, die sich einmal im Monat zu spannenden Diensten trifft.
Carola Lenz, unsere Kinderfeuerwehrwartin, ist hier die Ansprechpartnerin und beantwortet gerne eure Fragen. Ihr erreicht Sie unter 05064 / 950658.