Aktuelles

 Jugendfeuerwehren sammeln Weihnachtsbäume ein
03.01.2018   Am Samstag, den 13. Januar 2018 ist es wieder soweit: Die Jugendfeuerwehren der Stadt Hildesheim sammeln die ausgedienten Tannenbäume ein. Gegen eine Spende von 3,00 € werden die Bäume von den jungen Helferinnen und Helfern eingesammelt und zum Kompostierungswerk transportiert, wo sie dann umweltfreundlich entsorgt werden. Der Erlös der Sammlung kommt den Jugendfeuerwehren für ihre Jugendarbeit zugute. Einwohner der Stadt ...
weiter ...     
 Jugendfeuerwehren radeln 300 Kilometer für den guten Zweck
01.09.2017   Vom 12. bis zum 18. Juli fuhren die Jugendfeuerwehren Itzum, Moritzberg und Stadtmitte 2 aus Hildesheim mehr als 300 Kilometer Fahrrad für einen guten Zweck. Die rund 50 Teilnehmer der drei Jugendfeuerwehren nutzten die Freizeit in den Sommerferien, um sich sportlich zu betätigen und nebenbei etwas Gutes für diejenigen zu tun, denen es finanziell nicht so gut geht. Hierbei wurden die ...
weiter ...     
 Janina besteht ihre Feuertaufe
13.12.2016   16-jährige künftige Feuerwehrfrau hatte im Sohldfeld den ersten schweren Einsatz Itzum. Leuchtende Augen, strahlendes Lächeln – allein das dürfte so ansteckend sein, dass man Janina Prenzel aufs Wort glauben muss, dass Feuerwehrfrau ein Traumjob ist. Dabei ist sie erst 16 Jahre alt und seit vier Monaten in der aktiven Wehr im Einsatz. Und sie musste vor Kurzem dabei zeigen, was sie drauf ...
weiter ...     
 Neuhof erkämpft sich erneut den Sieg - Jugendwehr-Wettbewerb auf der Marienburger Höhe
17.06.2015   von Michael Bornemann - HAZ 15.06.2015 Hildesheim. Sie kletterten über eine Leiterwand, schoben sich durch einen Kriechtunnel hindurch und verlegten sauber ihre Schläuche. „Unsere Nachwuchskräfte waren wieder äußerst motiviert“, lobte Stadt-Jugendfeuerwehrwart Martin Schulz gestern die 15 Gruppen, die sich am diesjährigen Wettbewerb des Brandabschnitts Mitte der zehn Jugendwehren der Stadt beteiligt hatten. Auf dem Sportplatz des MTV Hildesheim an der Marienburger Höhe siegten am Ende ...
weiter ...     
 Neumann bleibt, Brinkmann geht
10.02.2015   Kreisjugendfeuerwehr verbucht weniger Mitglieder Marian Neumann bleibt Kreisjugendfeuerwart. Die Delegierten beim Kreisjugendfeuerwehrtag im Audimax der Universität Hildesheim wählten den Schellerter einstimmig für weitere drei Jahre. Neumann ist seit 2009 im Amt. Auch sein Stellvertreter Siegfried Schön aus Bad Salzdetfurth, bereits seit 1991 dabei, wurde bestätigt. Der zweite Stellvertreter, Markus Hüffner aus Gronau, stand nicht zur Wahl.Ganzer HAZ Artikel ...
weiter ...     
 Jugend profitiert von Kindergruppen
10.02.2015   Interview mit dem alten und neuen Kreisjugendfeuerwehrwart Marian NeumannImmer mehr Feuerwehren gehen Aktive und Führungskräfte aus, ihreExistenz ist bedroht (HAZ vom Sonnabend). Doch wie sieht es beim Nachwuchs aus? Anlässlich des Kreisjugendfeuerwehrtages sprach die HAZ mit dem alten und neuen Chef der Jugendwehren, Marian Neumann.Ganzer HAZ Artikel ...
weiter ...     

<<< 1 2 3 4 5 6>>>