Aktuelles

ZAH

 Zwei Brände gleichzeitig
29.05.2017   Erst zwei Lauben in Flammen, kurz darauf Feuer in einem Keller Hildesheim. Einsatzleiter Volker Huck hatte nur noch zwei Kollegen von der Berufsfeuerwehr zur Verfügung, als am Mittwochabend um 21.10 Uhr ein Feueralarm aus der Wachsmuthstraße in der Leitstelle einging. Denn zehn Minuten zuvor waren die übrigen Feuerwehrleute der Schicht erst zur Gartenkolonie Wellenteich ausgerückt, wo zwei Lauben in Flammen standen. ...
weiter ...     
 FREIWILLIGE FEUERWEHR HILDESHEIM
05.04.2017   Sicher zum Einsatz und wieder zurück – damit dies nicht allein ein Wunsch für ihre Einsatzkräfte bleibt, bietet die Freiwillige Feuerwehr Hildesheim Fahrsicherheitstrainings für ihre Maschinisten an. Am 24. Und 25. Februar fand der erste Ausbildungstermin des Jahres auf dem Bosch-Gelände im Hildesheimer Wald statt. Nachdem am Freitagabend theoretische Grundlagen zu Reaktionszeiten und Bremswegen aufgefrischt wurden, konnten diese am folgenden ...
weiter ...     
 Janina besteht ihre Feuertaufe
13.12.2016   16-jährige künftige Feuerwehrfrau hatte im Sohldfeld den ersten schweren Einsatz Itzum. Leuchtende Augen, strahlendes Lächeln – allein das dürfte so ansteckend sein, dass man Janina Prenzel aufs Wort glauben muss, dass Feuerwehrfrau ein Traumjob ist. Dabei ist sie erst 16 Jahre alt und seit vier Monaten in der aktiven Wehr im Einsatz. Und sie musste vor Kurzem dabei zeigen, was sie drauf ...
weiter ...     
 Das Führerschein-Problem
05.12.2016   Feuerwehr muss mehr Einsatzkräfte für Fahrlizenzen selbst ausbilden Die Freiwilligen Feuerwehren sind gut ausgerüstet und ausgebildet – doch im Ernstfall könnte die Einsatzbereitschaft an einer vermeintlichen Kleinigkeit scheitern: Es wird immer schwieriger,genügend Feuerwehrleute mit Führerscheinen auszustatten, die zum Lenken der großen Fahrzeuge nötig sind. Das Problem ist nicht neu, aber es spitzt sich durch unterschiedliche Umstände zu. So könnte es passieren, dass ...
weiter ...     
 Zwei Brände binnen einer Stunde / Gefahr durch Deko-Öfen
02.12.2016   Hildesheim. Nach einem Feuer im Ochtersumer Sohldfeld wurde am Mittwochabend eine dreiköpfige Familie mit Verdacht auf Rauchgasvergiftung ins Krankenhaus gebracht. Der Brand war in einem Doppelcarport ausgebrochen, griff auf das Einfamilienhaus über. Der Sachschaden beläuft sich auf rund 100 000 Euro. Es war gegen 22.15 Uhr, als ein lauter Knall die Bewohner im Sohldfeld aufschreckte. Als die Feuerwehren wenig später mit 72 Einsatzkräften anrückten, brannte der ...
weiter ...     
 Brand in Steinbergstraße – Bewohner schwer verletzt
16.11.2016   HAZ Hildesheim - Bei einem Brand in einem Mehrfamilienhaus in der Steinbergstraße ist am Mittwochmorgen ein Mann schwer verletzt worden. Er wurde mit schweren Rauchgasverletzungen ins Krankenhaus gebracht. Eine weitere Hausbewohnerin steht unter Schock, weitere zwei Bewohner blieben unverletzt. Das Feuer brach laut Feuerwehr gegen 6.30 Uhr im Dachstuhl des Hauses aus. Die Brandursache ist derzeit noch unklar. Die Berufsfeuerwehr und die ...
weiter ...     

<<< 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17>>>